Rare Disease Day am 29.02.2024

Unter dem Motto „Gemeinsam bunt werden“ und „Teilt eure Farben“ rufen wir gemeinsam  mit Achse e.V. zur Beteiligung auf, um erneut weithin sichtbar zu demonstrieren: „Selten sind Viele“ und darüber hinaus sind wir eine vielfältige, starke Gemeinschaft.

Neben vieler Aktivitäten auf Social Media und geplanter Gebäude-Beleuchtungen – z.B. in Worpswede, Würzburg, Bautzen, Bochum, Hannover und toller Aktionen wie #BoardGamesforRareDiseases sind tolle Events geplant. Über den Link gelangen Sie zum Veranstaltungskalender:

https://www.achse-online.de/de/was_tut_ACHSE/tag_der_seltenen/Veranstaltungen-Tag-der-Seltenen-Erkrankungen-2024.php  

 

#ColourUp4RARE

Schaffen wir es erneut, das virtuelle Zebra bunt zu „malen“ und so auf die Seltenen Erkrankungen und die dringend notwendige Forschung aufmerksam zu machen?! Ab 26.02. geht’s los.

https://www.achse-online.de/colorup4RARE

Selten allein – Unsere Kunst macht anderen Mut

Die Ausstellung mit Werken von Betroffenen wird vom 29.02. in den Hauptbahnhöfen Berlin, Lübeck, Freiburg und Dresden zu sehen sein, ab 01.03. auch in Mainz, überall bis 15.03.2024. Dazu auch in einigen Universitätskliniken. Onlinegalerie und Anlaufstellen: www.seltenallein.de

Offiziell mit Grußworten u.a. aus der Charité, der ACHSE und teilnehmenden Künstlerinnen eröffnen wir die Ausstellung am Hauptbahnhof Berlin am 29.02., 13 Uhr. Kommen Sie zahlreich.

 

Wir finden es kann derzeit nicht bunt genug werden!

Laden Sie doch Material zum Tag der Seltenen Erkrankungen herunter und verwenden Sie es in Ihren Büros oder für Ihre Posts: https://www.achse-online.de/de/was_tut_ACHSE/tag_der_seltenen/Materialien-Deutsch-RDD-2024.php

 

Denken Sie daran, uns weiter zu teilen und auf Social Media zu taggen.

Vielen Dank allen, die bereits tolle Aktionen gestartet haben. Wir wissen, wieviel Engagement drin steckt!

Vortragsreihe zum Tag der Seltenen Erkrankungen am Klinikum Oldenburg

Infoflyer mit Programm zum Download