Unsere Bundestagung Neurofibromatose Typ 2

unter dem Motto: NF2 – trotzdem voll dabei!

vom 25.-26.04.2020 in Erfurt muss verschoben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir hier vorsorglich für Ihre Gesundheit gehandelt haben.

 

 

 

 

Unsere NF2-Bundestagung vom 25. bis 26. April 2020 in Erfurt muss aufgrund des Risikos durch den Corona Virus verschoben werden.

Leider steht dieses Frühjahr unter einer besonderen Herausforderung. Das Corona Virus hat nun alle Bundesländer erobert und es ist schwer einzuschätzen, welche Risiken dadurch entstehen. Der Vorstand des Bundesverbandes hat gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Steffen Rosahl, dem Schirmherren der NF2-Bundestagung, die Entscheidung gefällt, kein Risiko einzugehen und die Bundestagung, die vom 25.-26.04.2020 im Helios-Klinikum in Erfurt geplant war, zu verschieben.

In diesem Jahr wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Termin im Herbst zu finden, da der Herbst mit sehr vielen Veranstaltungen ausgebucht ist und die Referenten bereits mit vielen Terminen verplant sind. Wir müssen die NF2-Bundestagung daher auf das Jahr 2021 verschieben. Im Jahr 2021 ist die Bundesgartenschau in Erfurt, sodass wir auch einen neuen Ort suchen müssen, denn die Hotelkapazitäten sind dann bestimmt sehr begrenzt. Nun hat uns alles etwas aus der Bahn geworfen und wir müssen in eine neue Planung einsteigen und wir können Ihnen so kurzfristig kein neues Tagungskonzept vorlegen.

Gerne möchten wir Ihnen aber in diesem Jahr eine „digitale“ NF2-Tagung anbieten, über die die Referenten mit Ihnen die geplanten Informationen teilen können. Wir sind jetzt dabei zu prüfen, in welcher Form das gelingen könnte und ob die Referenten dazu bereit sind. Den 25.04.2020 sollten Sie sich auf jeden Fall noch frei halten und an einem Platz mit einem Internetzugang verbringen, denn an dem Tag ist geplant, eine digitale NF2-Tagung durchzuführen, sofern sich das so kurzfristig organisieren lässt.

Wir halten Sie hier über die weitere Planung der NF2-Tagung informiert.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung, die uns nicht leicht gefallen ist, aber wir möchten lieber einen sicheren Weg mit Ihnen gehen.