Die Krankengeschichte von Patienten mit Neurofibromatose Typ 1 gleicht selten einem geraden Weg. Häufig durchlaufen Betroffene eine leidvolle Odysee bis schließlich die richtige Diagnose gestellt und mit einer adäquaten Behandlung begonnen wird. Dies beruht auf mangelnder Kenntnis über dieses relativ seltene Krankheitsbild.

Informationen für Ärzte

NF-Ratgeber: Klinische Leitlinien zur Behandlung von Patienten mit Neurofibromatose Typ 1

Der Ratgeber soll als Wegweiser für Ärzte und Wissenschaftler dienen, um Patienten mit Neurofirbomatose Typ 1 sachgerecht begleiten zu können.

Ebenso wurde eine Präsentation für eine Vorlesung erstellt, die angehenden Ärzten Grundlagenwissen zur Erkrankung der NF1 vermitteln soll.

Darüber hinaus halten wir jeweils aktualisierte Literatur sowie Publikationen vorrätig, um Haus- und Kinderärzte sowie weitere interessierte Ärzte aus anderen Fachrichtungen zu informieren. Beispielhaft erwähnt sei ein kürzlich erschienener Artikel:

"Kinderärztliche Praxis" Zeitschrift für Soziale Pädiatrie und Jugendmedizin, Ausgabe 8 vom 15.12.2000, Seite 538ff
Neurofibromatose Typ1 - eine Erkrankung mit vielen Gesichtern

 

Arbeitsgemeinschaft Neurofibromatosen

Jährlich trifft sich die Arbeitsgemeinschaft Neurofibromatosen, ein Netzwerk aus Ärzten, Wissenschaftlern und Förderern, mit dem Ziel, Neurofibromatosen besser zu verstehen und Betroffenen zu helfen. Heute ist es möglich, Patienten mit Neurofibromatose ein individuelles Behandlungskonzept in einem spezialisiertem Zentrum anzubieten, das der Komplexität der Erkrankung gerecht wird.

 

Ansprechpartner

Prof. Dr. Victor-Felix Mautner Prof. Dr. Victor-Felix Mautner

Bundesverband Neurofibromatose
Martinistraße 52 / Haus O54
20246 Hamburg

Tel. 040 / 460 92 415
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Klinische Leitlinien


Weitere Informationen